Unsere Ziele zur Kommunalwahl

Wir Grüne bewerben uns erneut um das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger, weil sich der Zusammenhalt unserer Gesellschaft und die Zukunft unseres Planeten auch vor Ort entscheiden. Weil wir weiter für eine gesunde Natur und eine innovative Wirtschaft, für starke Familien und eine vielfältige Gesellschaft in unseren Städten und Gemeinden arbeiten wollen. Weil wir gute Ideen haben und diese gemeinsam mit den Menschen dort, wo sie leben, anpacken wollen.

 

Informationen zu unseren Kandidatinnen und Kandidaten sind in der Navigation auf der linken Seite zu finden. 


Hier ist Vielfalt zuhause

Lebensräume schützen, Artenvielfalt erhalten.

 

In den letzten 30 Jahren sind die Insektenbestände um 80 % eingebrochen. Einst häufige Vogelarten sind selten geworden. Unsere Kulturlandschaft ist ökologisch verarmt. Wir brauchen mehr Brachflächen, die dem Biotopverbund Oberschwaben hinzugefügt und ökologisch aufgewertet werden. Sie sind Heimat für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten. Wir schaffen Anreize, damit landwirtschaftlich Flächen und Hausgärten naturnah und umweltfreundlich bewirtschaftet werden. So wird das Netzwerk an Biotopen durch zahlreiche ökologische Mosaike vervollständigt.

 

Wir erhöhen die Streuobstförderung und schaffen ein Pflegemanagement für alle Ausgleichsflächen. Auf öffentlichen Flächen muss das Pestizidverbot umgesetzt werden. Dazu haben wir alle Kreisgemeinden vor einem Jahr aufgefordert.

 

Seit dem 01.01.2019 ist der Landkreis Biomusterregion. Die Bürger und Gemeinden können bei der Umsetzung aktiv mitgestalten und ortsspezifische Konzepte und Maßnahmen erarbeiten. Der neue Landschaftserhaltungsverband schafft dafür den äußeren planerischen Rahmen. Die Region Oberschwaben war einst mit einer einzigartigen Artenvielfalt gesegnet. Für uns und die kommenden Generationen möchten wir das wieder erlangen.   


Hier ist gutes Klima zuhause

Wandel gestalten, Lebensqualität sichern. 

 

Wir sind dabei, wenn in den kommenden Jahren die Weichen der ökologischen und ökonomischen Wende neu gestellt werden. Wir Grüne als progressive und wertkonservative Kraft, gestalten den Wandel aktiv vor Ort mit.

 

Mit einer sozialen und ökologischen Ortsentwicklung sorgen wir für lebendige Ortskerne, Erhalt des Einzelhandels, Kulturangebote und Barrierefreiheit. Damit stärken wir Begegnung, Austausch und ein gutes Zusammenleben von Alt und Jung. Wir setzen auf eine Wirtschaftsweise, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Dabei muss Wirtschaftliche Entwicklung und Bebauung im Landkreis mit dem kleinstmöglichen Flächenverbrauch einhergehen. Gewerbegebiete wie das IGI Risstal sind nach streng ökologischen Richtlinien umzusetzen. Eine Begrünung der Freiflächen mit heimischen Blumen, Stauden und Sträuchern schafft Lebensräume für zahlreiche Pflanzen und Tiere.

 

Viele Arbeitsplätze im Kreis Biberach hängen vom erfolgreichen Umstieg auf die E-Mobilität ab. Wir Grüne unterstützen die Abkehr von fossilen Brennstoffen, eine Zuwendung zu neuen Mobilitätskonzepten und den Aufbruch in die Industrie 4.0.   


Hier sind Chancen zuhause

Energiewende schaffen, Umwelt erhalten.

 

Klimaschutz fängt in den Kommunen an. Nur vor Ort schaffen wir die Energiewende . Ob durch die eigene Stromerzeugung auf dem Dach, Windenergieräder vor Ort oder die Bürgerenergiegenossenschaften im Kreis.

 

Die Gemeinden sollen für ihren eigenen Bedarf standardmäßig Ökostrom beziehen.

 

Zur umweltschonenden Mobilität gehört ein bedarfsorientiertes Nahverkehrskonzept. Jeder Ort soll bis in die Abendstunden eine gute Busverbindung erhalten. Die Preise für öffentliche Verkehrsmittel müssen so attraktiv sein, dass die Bürgerinnen und Bürger gerne ihr Auto stehen lassen.

 

Dem Ausbau und der Vernetzung der Radwege, auch für den Berufsverkehr, kommt eine zentrale Bedeutung zu. Eine digitale Radkarte verweist auf die Sehenswürdigkeiten Oberschwabens.

 

Der Ausbau der Ladestationen muss sowohl für E-Bikes als auch Elektroautos Schritt halten.